Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden – niemand verletzt

Hohenstein-Ernstthal, OT Wüstenbrand – (aw) An der Kreuzung Limbacher Straße/Straße der Einheit kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall zwischen einer 27jährigen Skoda-Fahrerin und einem 17jährigen Leicht-Pkw-Fahrer. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Grund des Verkehrsunfalls war vermutlich ein Rotlichtverstoß. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Die Polizei in Glauchau hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen und sucht nun Zeugen.

Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon: 03763/640.