Verkehrsunfall mit Fußgängerin

Werdau, OT Steinpleis – (cs) Am Sonntagabend lief eine augenscheinlich verwirrte 65-Jährige auf der Fahrbahn der S 293 in Richtung Werdau. Ein Zeuge hatte die Frau gesehen und die Polizei informiert. Eine 33-Jährige befuhr mit ihrem VW die S 293 in der Gegenrichtung. Kurz bevor die 33-Jährige auf Höhe der 65-Jährigen war, wechselte diese plötzlich die Fahrbahnseite. Die Pkw-Fahrerin versuchte noch auszuweichen, streifte die Fußgängerin aber mit der Beifahrerseite ihres Fahrzeugs. In der Folge stürzte die 65-jährige Frau und wurde leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.