Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

Bad Brambach OT Raun – Sonntagnachmittag kam es auf der B 92 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger geriet mit seinem VW in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Mercedes zusammen. Beide Autos kamen ins Schleudern und der Mercedes landete im Straßengraben. Der 64-jährige Mercedes-Fahrer, dessen 53-jährige Beifahrerin, der 19-jährige VW-Fahrer und eine 16-jährige Insassin kamen mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser, eine Person wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Zwickau gebracht Ein weiterer 16-jähriger Insasse aus dem VW wurde leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt 24.000 Euro. Zur Bergung der Personen kam die Freiwillige Feuerwehr Bad Brambach zum Einsatz. Die B 92 war zur Unfallaufnahme und zur Bergung etwa drei Stunden voll gesperrt.