Verkehrsunfall mit erheblichen Sachschaden

St. Egidien – An der Einmündung der B 173 zur Lichtensteiner Straße musste ein VW-Fahrer am Montagabend verkehrsbedingt halten. Ein 61-jähriger Audi-Fahrer übersah die Situation und fuhr auf. Durch den Zusammenprall wurde der VW in den Gegenverkehr geschoben, wo er mit dem VW eines 57-Jährigen kollidierte. Bei dem Unfall wurde der 34-Jährige VW-Fahrer leicht verletzt. Der entstandene Schaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.