Verkehrsunfall mit einer schwer Verletzten

Die 18-jährige deutsche Fahrerin eines Leichtkraftrades der Marke Honda befuhr am vergangenen Sonntagmittag die B175 aus Werdau in Richtung Langenbernsdorf. In einer Linkskurve kam das Motorrad nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte unter eine Leitplanke. Die Kradfahrerin wurde dadurch schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Der Sachschaden beträgt ca. 1.500 Euro. Die B175 war an der Unfallstelle 45 Minuten voll gesperrt.

%d Bloggern gefällt das: