Verdiente Feuerwehrleute werden geehrt

Feuerwehr neutralIn der Sachsenlandhalle Glauchau findet am Samstag eine weitere Auszeichnungsveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehren/Katastrophenschutz statt. Ab 10 Uhr werden verdienstvolle Kameradinnen und Kameraden aus dem Gebiet des ehemaligen Landkreises Chemnitzer Land geehrt. Für 40 Jahre treue Dienste werden neun Frauen und Männer geehrt. Für 25 Jahre erhalten 12 Frauen und Männer das Ehrenzeichen am Band für den aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr. Des Weiteren wird das Ehrenkreuz des Landesfeuerwehrverbandes für 40 Jahre treue Dienste an drei, für 50-jährige FFW-Mitgliedschaft an 30 und für 60 Jahre Dienst bei der Feuerwehr an 13 ehrenamtliche Brandschutzhelfer verliehen. Für die Kameradinnen und Kameraden des ehemaligen Zwickauer Landes fand die Auszeichnungsveranstaltung bereits im November in Werdau statt.