Verbaler Streit endet in Handgreiflichkeit

Zwickau – (ow) Am Donnerstag gegen 17 Uhr kam es auf der Marienstraße im Bereich der Arcaden nach erstem Zeugenhinweis zu einem Streit zwischen mehreren Personen, der in Handgreiflichkeiten endete. Die gerufenen Polizeibeamten konnten vor Ort noch zwei 18- bzw. 39-jährige Männer feststellen, die aus der Auseinandersetzung leichte Verletzungen davon getragen hatten, welche jedoch keiner medizinischen Behandlung bedurften. Es wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen. Nun laufen die Ermittlungen zu den weiteren beteiligten Personen, der Art ihrer Beteiligung und dem Grund der Auseinandersetzung.