Unterwegs mit 2,84 Promille

Ein 31-jähriger Fahrer befuhr mit seinem Pkw Mercedes am 14.12.2019 um 02:30 Uhr in Plauen die Julius-Fucik-Straße und wollte nach links in die Heinrichstraße abbiegen. Er stoppte aber und stieß wieder zurück. Dabei achtete er nicht auf einen dahinter halten Pkw Mercedes (Fahrer 38 Jahre) und prallte gegen dessen vorderes Kennzeichenschild. Die Polizeibeamten stellten bei dem 31-Jährigen eine Atemalkoholkonzentration von 2,84 Promille fest. Im Krankenhaus wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

%d Bloggern gefällt das: