Unterkühlte Frau aufgefunden

Zwickau – (cs) In der Nacht zu Montag, gegen 1:50 Uhr, stellten Beamte des Polizeireviers Zwickau während ihrer Streifentätigkeit an der Bahnhofstraße eine 88-Jährige fest. Die Frau reagierte nur schwach auf das Ansprechen der Beamten und machte keinen körperlich stabilen Eindruck. Die Sanitäter des hinzugerufenen Rettungswagens stellten eine starke Unterkühlung der 88-Jährigen fest. Ihre Körpertemperatur lag bei unter 32 Grad. Zur weiteren Behandlung wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht