Unter Promille gegen den Zaun

Werdau – Ein angetrunkener Autofahrer ist am Donnerstagmorgen mit seinem Auto an der Wettinerstraße in Leubnitz in ei-nem Zaun gelandet. Der 57-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Offenbar hatte er die Kontrolle über sei-nen Skoda verloren und war von der Fahrbahn abgekom-men. Der Fahrer hatte 1,02 Promille Atemalkohol intus, der entstandene Sachschaden beträgt knapp 7.000 Euro.