Unfallverursacherin stellt sich selbst

Glauchau – (ow) Am Freitagmorgen gegen 7:45 Uhr verursachte eine 40-Jährige in ihrem Dacia Duster in der Mensastraße, in Richtung Talstraße fahrend, einen Sachschaden von mehreren hundert Euro, als sie einen Knall wahrnahm, aber nicht anhielt. Erst später stellte sie nach ersten Angaben eine Beschädigung an ihrem rechten Außenspiegel fest und fand das fehlende Spiegelglas in der Mensastraße. Dort war zu diesem Zeitpunkt aber ein weiteres beschädigtes Fahrzeug nicht festzustellen. Am Freitagnachmittag meldete sich die 40-Jährige dann bei der Polizei.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder der Nutzer des mutmaßlich beschädigten weiteren Fahrzeuges werden gebeten, sich bitte im Polizeirevier Glauchau zu melden, Telefon 03763 640.