Unfallverursacher nach Zeugenhinweis gestellt

Zwickau, OT Niederplanitz – (cf) Am Sonntagnachmittag ereignete sich an der Ernst-Grube-Straße eine Unfallflucht. Ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer fuhr gegen 17:00 Uhr beim Rangieren rückwärts an ein Garagentor, welches dadurch beschädigt wurde. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen.
Durch einen Zeugenhinweis konnte der verursachende Ford festgestellt und dessen Halter angetroffen werden. Gegen den 50-Jährigen wurde Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort erstattet. Der insgesamt entstandene Sachschaden am Garagentor und am Pkw wurde auf etwa 450 Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: