Unfall zwischen Pkw und Fußgängerin

Crimmitschau – (cs) Am Nachmittag des 17. Januar 2019 befuhr ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug die Bahnstraße und bog nach links in die Gablenzer Straße ab. Dabei kam es zur Berührung mit einer 88-Jährigen, welche die Gablenzer Straße überquerte und ihr Fahrrad schob. Der Unbekannte hielt an und erkundigte sich bei der 88-Jährigen, wie es ihr geht. Da zu dem Zeitpunkt weder Personen- noch Sachschaden festgestellt wurde, tauschten sie ihrer Personalien nicht aus. Am Folgetag wurde die 88-Jährige aufgrund eingetretener Schmerzen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei sucht nun nach dem Unbekannten, der mit einem grauen Pkw unterwegs gewesen sein soll.
Hinweise auf den Unbekannten oder auf das von ihm genutzte Fahrzeug nimmt das Polizeirevier in Werdau entgegen, Telefon 03761 7020.

%d Bloggern gefällt das: