Unfall zwischen Pkw und Fußgänger

Zwickau, OT Marienthal – (cs) Am Samstagabend befuhr eine 70-Jährige mit ihrem Dacia die Windbergstraße und bog in die Ludwig-Erhard-Straße ab. Dabei kam es zu einer Berührung mit einem 31-jährigen Fußgänger, der sich auf der Fahrbahn befand. Dabei wurde der Fußgänger leicht verletzt. Unmittelbar nach dem Zusammenstoß schlug der 31-Jährige die Heckscheibe des Dacia ein und beleidigte die 70-Jährige. Während der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der junge Mann alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 1,3 Promille. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen zum Unfallhergang. Insbesondere wird der Fahrer eines weißen Pkw, welcher zum Unfallzeitpunkt als Rechtsabbieger in die Windbergstraße einbog, gebeten sich bei der Polizei zu melden.
Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion in Reichenbach entgegen, Telefon 03765 500.