Unfall unter Alkohol

Fraureuth OT Ruppertsgrün – Eine Ford-Fahrerin streifte am Dienstagabend auf der Reichenbacher Straße eine Absperreinrichtung und verursachte geringen Sachschaden. Anschließend flüchtete die Frau, konnte aber durch einen Zeugenhinweis ermittelt werden. Die 29-Jährige stand unter Alkoholeinwirkung. Das Ergebnis des Testes betrug 2,64 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und zur Beweissicherung eine Blutentnahme durchgeführt.