Unfall sorgt für Behinderungen im Feierabendverkehr

Zwickau – Ein Verkehrsunfall sorgte am Mittwochnachmittag in Marienthal für erhebliche Behinderungen, von denen auch der Straßenbahnverkehr betroffen war. Eine 20-Jährige war mit ihrem VW Lupo von der Agricolastraße nach links in die Marienthaler Straße eingebogen und dabei mit einem vorfahrtsberechtigten Audi kollidiert. An den Autos entstand Sachschaden von 20.000 Euro.