Unfall ohne Kollision

Zwickau, OT Geinitzsiedlung – (cs) Am Freitagnachmittag befuhr ein 62-Jähriger mit seinem Hyundai den Reuterweg und bog in die Bürgerschachtstraße ab. Um eine Kollision zu vermeiden, leitete ein vorfahrtsberechtigter 28-Jähriger, der mit seinem Linienbus die Bürgerschachtstraße befuhr, eine Gefahrenbremsung ein. Dabei kam eine 75-Jährige im Bus zu Sturz und verletzte sich leicht. Zu einer Kollision zwischen Bus und Pkw kam es glücklicherweise nicht.
Die Polizei sucht nun Zeugen, welche Angaben zum Unfall machen können. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.