Unfall mit Personenschaden

Oberlungwitz – (cs) Am Dienstagnachmittag befuhr eine 29-Jährige mit ihrem Fiat die B180/Goldbachstraße in Richtung Hohenstein-Ernstthal. In Höhe des Hausgrundstücks 19c fuhr sie dabei auf einen abbremsenden Kia auf, der wiederum auf einen Skoda geschoben wurde. Die 49-jährige Fahrerin des Skoda hatte gebremst um in die dortige Tankstelle einzubiegen. Durch den Aufprall geriet das Heck des Fiat auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Opel eines 69-Jährigen.
Bei dem Unfall wurde die 29-jährige Fiat-Fahrerin, die 49-jährige Skoda-Fahrerin sowie der Fahrer und die Beifahrerin des Kia, beide 36 Jahre alt, leicht verletzt und mussten ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.
Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 16.500 Euro geschätzt. Die B180 musste zur Bergung und Unfallaufnahme bis etwa 17 Uhr voll gesperrt werden.

%d Bloggern gefällt das: