Unfall mit drei Autos und zwei Verletzten

Zwickau – Bei einem Unfall auf der Humboldtstraße wurden am Mittwochfrüh zwei Autofahrer verletzt. Ein 20-Jähriger, der mit seinem BMW aus Richtung Werdau kam, war auf dem rechten der beiden Fahrstreifen ins Schleudern geraten. Er prallte gegen den Bordstein und kam auf die gegenüberliegende Abbiegespur, Richtung Werdauer Straße. Dort stieß er mit einem anderen Pkw zusammen. Bei der Kollision wurde schließlich auch noch ein Lkw beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 9.500 Euro.