Unfall – leichter Personenschaden, erheblicher Sachschaden

Quelle: Bundespolizei

Reichenbrand – Eine 51-jährige Fahrerin eines Pkw Seat befuhr am Dienstagmorgen die Unritzstraße in Richtung Zwickauer Straße. An der Kreuzung Zwickauer Straße/Unritzstraße kam es beim Abbiegen in stadtwärtige Richtung zum Zusammenstoß mit einem 48-jährigem Lkw-Fahrer. In Folge der Kollision wurde eine Person leicht verletzt. Nähere Angaben hierzu liegen der Pressestelle derzeit noch nicht vor. Im Rahmen der Ermittlungen wird indes geprüft, ob ein Rotlichtverstoß vorlag. Es entstand Sachschaden von ca. 12.000 Euro.

(mg)