Unfall im Kreisverkehr – ein Verletzter und 15.000 Euro Schaden

Hohenstein-Ernstthal – Im Kreisverkehr August-Bebel-Straße/Goldbachstraße stießen am Mittwochvormittag zwei Autos zusammen. Ein 70-Jähriger wollte mit seinem Skoda Octavia von der August-Bebel-Straße in den Kreisverkehr einfahren. Dabei übersah er einen Ford Mondeo, welcher sich bereits im Kreisverkehr befand. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Zudem entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro. Beide Pkw waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.