Unfall beim Abschleppen

Bernsdorf – Beim Abschleppen eines Pkw kam es am Montagabend unweit des Ortsausganges von Bernsdorf zu einem Verkehrsunfall. Eine Renault-Fahrerin ließ sich wegen einer Panne abschleppen. In Höhe des Abzweiges zur Miniwelt fuhr das schleppende Auto nach rechts, was die 23-Jährige nicht bemerkte und geradeaus weiter lenkte. Sie geriet auf eine Verkehrsinsel und blieb zwischen zwei Masten einer Ampelanlage stehen. Dabei erlitt die Frau leichte Verletzungen. Es entstand ein Unfallschaden in Höhe von 1.000 Euro.