Unfall auf Kreuzung führt zu hohem Sachschaden

Glauchau – (cs) Am Montagmorgen befuhr ein 41-Jähriger mit einem Mazda die Hochuferstraße in Richtung Zwickau. Dabei kollidierte er an der Kreuzung zur Meeraner Straße mit dem vorfahrtsberechtigten Mazda eines 55-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 14.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

%d Bloggern gefällt das: