Unfall auf Kreuzung – 13.000 Euro Schaden

Lichtenstein – (ow) Donnerstagmittag kam es an der Kreuzung Neumarkt zum Zusammenstoß zweier Pkw, wobei Sachschaden von ca. 13.000 Euro entstand. Personen wurden nicht verletzt.

Ein 89-Jähriger befuhr mit einem Fiat Punto die August-Bebel-Straße. An der Kreuzung Neumarkt kam es dann zur Kollision mit dem Skoda Fabia eines von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten 69-Jährigen. Danach waren beide Pkw nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

%d Bloggern gefällt das: