Unbekannte wollten Feuer legen

Werdau – (cs) In der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagnachmittag drangen Unbekannte gewaltsam in den Keller einer Gartenlaube nahe der Königswalder Straße ein. Die Täter versuchten offenbar einen Brand zu legen. Glücklicherweise blieb das Feuer klein und erlosch. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 600 Euro geschätzt.
Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Auerbach entgegen, Telefon 03761 7020.

%d Bloggern gefällt das: