Unfall und Brand legen Autobahn lahm

BAB 72 / Wilkau-Haßlau – Zwischen den Anschlussstellen Zwickau-West und -Ost kam ein 57-Jähriger mit seinem Ford am Mittwochmorgen von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Nach dem Unfall musste der Mann in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wurde auf 25.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme und Bergung musste die Richtungsfahrbahn voll gesperrt werden. Kurz darauf brannte auf der Gegenfahrbahn ein Lkw. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte sich ein Reifen des Anhängers durch einen technischen Defekt entzündet. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Schaden beträgt rund 1.500 Euro.