Trio bleibt dem VfB erhalten

Weitere Spieler haben sich für die neue Saison an den VfB gebunden. Vaclav Heger und Kilian Müller haben einen Vertrag für 2018/19 unterzeichnet. Marcin Sieber hat sich für eine Zweijahresvereinbarung entschieden. Damit sind wesentliche Bausteine in der Mannschaft platziert, die dafür sorgen sollen, dass die Abwehr auch weiterhin stabil bleibt. Alle drei Spieler sind typische Beispiele für das Auerbacher Konzept „Studium und Beruf mit Fußball auf Regionalliganiveau zu verbinden“. Vaclav Heger und Marcin Sieber zählten in der abgelaufenen Saison zu den absoluten Leistungsträgern des Teams und hatten demzufolge auch höher dotierte Offerten anderer Vereine vorliegen. Dennoch entschieden sie sich für einen Verbleib bei den Schwarz-Gelben.