Triebwagenfahrer unter Alkohol

Klingenthal – Ein Triebwagenfahrer der Vogtlandbahn saß am Samstagnachmittag auf der Strecke Kraslice – Falkenstein – Zwickau mit 0,5 Promille am Steuer. Eine Zeuge roch den Alkohol in der Atemluft des Tschechen und informierte die Bundespolizei. Am Haltepunkt Zwotental erfolgte die Kontrolle des 33-Jährigen und ein Alkoholtest. Danach wurde der Mann durch einen anderen Mitarbeiter vom Dienst abgelöst. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.