Trickdiebstahl mit Wechselgeldmasche

Glauchau – Ein Rentner wurde am Montagmorgen von einem Unbekannten angesprochen und um das Wechseln eines 50 Cent Stückes gebeten. Hilfsbereit zückte der Herr seine Geldbörse und ließ sich beim Wechseln von dem Fremden helfen. Kurz darauf stellte der Geschädigte fest, dass ihm 90 Euro fehlen. Der Dieb (südländischer Typ) war ca. 170-175 Zentimeter groß, von untersetzter Gestalt und hatte einen kurzen Igelhaarschnitt. Er sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Hinweise nimmt das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640, entgegen.