Trickdieb unterwegs

Crimmitschau – (ow) Am Donnerstagabend ist ein Anwohner der Unteren Mühlgasse Opfer eines Trickdiebstahls geworden.
Ein bislang Unbekannter hatte gegen 19:30 Uhr unter der Legende, dringend Telefonieren zu müssen, Einlass erhalten. Anschließend bat er um etwas zu Trinken und nutzte die folgende Abwesenheit des Wohnungsinhabers aus, um sich aus dessen Börse einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag zu nehmen. Erst nachdem der Unbekannte verschwunden war, ist der Diebstahl bemerkt worden.

 

 

Der unbekannte mutmaßliche Dieb kann wie folgt beschrieben werden:
– ca. 30 Jahre alt,
– etwa 175 Zentimeter groß,
– schlanke Statur,
– deutsche Herkunft,
– tätowierte Arme.
Wer einen Mann dieser Beschreibung am Donnerstagabend in der Unteren Mühlgasse oder deren Umfeld gesehen hat und weitere Hinweise, insbesondere zu dessen Identität geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020.