Trauerfeier und Beisetzung für frühverstorbene Kinder

Die Erfahrung, ein ungeborenes Kind zu verlieren, ist für Betroffene etwas, was tief bewegt. War da doch die Freude darauf, einen neuen Erdenbürger begrüßen zu dürfen.

Um Angehörigen einen Ort der Abschiednahme und Trauer zu geben, wurde im Herbst vergangenen Jahres auf dem Zwickauer Hauptfriedhof ein eigenes Areal geschaffen. Entstanden ist dieser Ort in Zusammenarbeit zwischen dem Zwickauer Friedhofsamt und dem Heinrich-Braun-Klinikum Zwickau. Stark gemacht hat sich hier vorallem Gero Teichmann, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am HBK.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: