Tödliches Abschleppmanöver

Triebel – Mit seinem Ford und einer Stange schleppte ein 36-Jähriger am Samstagabend auf der S 307 einen Fiat ab. Plötzlich kam der Pkw von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Durch den Aufprall und das angehängte Auto wurde der Ford quer auf die Fahrbahn geschoben und der Fiat prallte gegen die Beifahrerseite. Danach rutschte der Ford auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem Skoda kollidierte. Eine hinter dem Ford Fahrer sitzende 65-jährige Frau erlitt tödliche Verletzungen. Der Fahrer des Abschleppautos, eine 19-jährige Insassin, der 49-jährige Fiat Fahrer, die 27-jährige Skoda Fahrerin, deren 37-jähriger Beifahrer und ein mitfahrender achtjähriger Junge wurden schwer verletzt.