Tödlicher Fahrradsturz

Werdau – (ta) Ein 74-Jähriger befuhr am Dienstagvormittag mit seinem Fahrrad die Hainstraße bergauf und kam im Bereich der Trassenunterführung aus bisher ungeklärter Ursache zu Sturz. Trotz sofortigem Einsatz eines Notarztes verstarb der Mann an der Unfallstelle. Der zentrale Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: