„Tag des Wassers“ im Hochbehälter Werdau

Hochbehälter_Waldweg_StandFebr2016Zum „Tag des Wassers“ öffnen die Wasserwerke Zwickau am Dienstag von 10 bis 15 Uhr die Türen des Hochbehälters Waldweg in Werdau-West. Mit dem Bau des neuen Behälters an der Holzstraße soll die Trinkwasserversorgung in der Stadt stabilisiert und langfristig gesichert werden. Die Arbeiten begannen im Mai 2015. Der Hochbehälter mit einem Speichervolumen von 3.000 Quadratmetern wird zunächst den ca. 100 Jahre alten Hochbehälter Stiefelknecht ablösen. In diesem Jahr ist zudem die Verlegung von ca. 570 Metern Trinkwasserleitung in Werdau geplant. Nach Bauende wird der alte Hochbehälter Holzstraße ebenfalls vom Netz gehen. Am „Tag des Wassers“ sollen sich die Menschen mit der Bedeutung des lebenswichtigen Elementes auseinandersetzen. Das Motto lautet in diesem Jahr „Wasser und Berufe“.