Symposium bringt Autoentwickler und Nachwuchs zusammen

Das Symposium Automotive and Mobility war zur Premiere im vergangenen Jahr so erfolgreich, dass es nun eine Fortsetzung gibt. Die Veranstaltung widmet sich der Mobilität von morgen und will erfahrene Ingenieure und Unternehmen mit dem Nachwuchs zusammenbringen. Netzwerken sagt man dazu auf Neudeutsch. Die Wirtschaftsförderung Zwickau sowie das Forschungs- und Transferzentrum der Westsächsischen Hochschule haben für diese zweite Auflage des Symposiums wieder hochkarätige Fachleute eingeladen.