Streetsoccercup: 23 Teams zeigen Respekt!

Nach 2010 kam es am Samstag auf dem Zwickauer Hauptmarkt zur zweiten Auflage des United Colours Streetsoccercups. 150 Sportler in 23 Teams gingen respektvoll und fair miteinander um und unterstrichen damit das Motto der diesjährigen Tage für Demokratie und Toleranz, „Respekt!“. Veranstalter Roter Baum e.V. und Marienthal United konnten diesmal mehr weibliche Teilnehmer, als beim ersten Anlauf begrüßen. Da Spaß und Fairplay im Vordergrund standen, erhielten alle Mannschaften als Erinnerung ein gemeinsames Gruppenbild und eine Urkunde in Form einer Schallplatte. Diese finden nun Platz in Zwickau, Plauen, Chemnitz, Hartenstein, Kirchberg, Limbach Oberfrohna, Plauen, Aue und Schwarzenberg. Sieger wurde die AG Klöppeln mit Spielern aus Wilkau-Haßlau und Zwickau. Auf Platz 2 landete der letztmalige Dritte „The Linke and the Inglorious Kickers“. Im Spiel um Platz 3 besiegte Marienthal United den Titelverteidiger vom FC Granate 09. Dies konnten mit einer zweiten Vertretung sogar den fünften Platz abräumen.