„Stephanie gibt Gas“

StephanieDie Spendenaktion für eine an Muskelschwund leidende junge Frau aus Crimmitschau ist erfolgreich angelaufen. Der Stand des Spendenkontos beträgt mittlerweile 2.502 Euro. Die Ursache für Stephanies Krankheit ist genetisch bedingt. Inzwischen kann die 27-Jährige nur noch kurze Strecken laufen, immer weniger Treppenstufen steigen und die Arme nicht mehr anheben. Aufgrund der Muskelschwäche und des Muskelschwunds fehlt es ihr für jede noch so kleinste Tätigkeit schlichtweg an Muskelkraft. Eine schlaganfallähnliche Episode, begleitend von unklarem Koma, was sie beinahe nicht überlebt hätte, verschlimmerte ihren Zustand. Die Muskelerkrankung ist unheilbar und fortschreitend, eine Besserung ausgeschlossen. Für den Erhalt von Stephanies Mobilität, auch um die notwendigen Therapien gewährleisten zu können, benötigt sie ein Auto mit behindertengerechtem Umbau.

Spendenkonto: Lebenshilfe Westsachsen e.V.
BIC: WELADED1ZWI
IBAN: DE4787055000221001128
Kennwort: Stephanie gibt Gas (unbedingt angeben)