Staubsaugende Katze ruft Feuerwehr auf den Plan

Zwickau – Wegen einem lauten Rauschen, das seit dem Morgen aus dem 3. Obergeschoss zu hören war, beschwerten sich Mieter eines Hauses in der Osterweihstraße am Montagabend bei ihrem Vermieter. Dieser informierte er die Polizei. Da nicht auszuschließen war, dass sich eine hilflose Person in der Wohnung befand, wurde die Berufsfeuerwehr zur Türnotöffnung angefordert. Mit den Kameraden traf auch der Wohnungsinhaber ein. Die Ursache des Lärms konnte schnell ermittelt werden. Die Hauskatze war am Morgen vermutlich auf den Staubsauger gesprungen und setzte ihn dadurch in Betrieb. Ob die Wohnung nun sauber war, ging aus dem Bericht der Beamten nicht hervor.