Städteläufer mit Ballonfackeln und großem Applaus empfangen

Athleten aus Zwickau weilen seit Jahren zu einem internationalen Leichtathletik-Wettbewerb in der Partnerstadt Dortmund. Daraus ist eine enge sportliche Beziehung entstanden. Die 900-Jahr-Feier der Schumannstadt war nun feierlicher Anlass, nach dem ersten Partnerstädte-Lauf vor 25 Jahren einen zweiten Lauf zu starten. Die letzte Etappe begann in Werdau und endete am Sonntag beim Ballonfest auf der Rosenwiese.