Stadtrat: RAW-Gelände auf der Tagesordnung

Mit dem von der Stadt geplanten Verkauf des ehemaligen RAW-Geländes an den Freistaat befasst sich am Donnerstag der Zwickauer Stadtrat. Hintergrund ist die noch immer offene Standortfrage der künftigen Justizanstalt. Neben dem Areal des früheren Plattenwerkes an der Dresdner Straße steht auch das Gelände in Marienthal zur Disposition. Der Verkaufsverhandlungen sollen bis 31. Dezember abgewickelt werden. Auf der Tagesordnung steht weiterhin der Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan südlich der Sternenstraße. Hier soll das neue Drittligastadion entstehen. Außerdem geht es um eine Erweiterung der Polizeiverordnung. Die Sitzung beginnt um 15 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Ausschnitte sehen Sie ab 19 Uhr in unserem Programm.