Stadt würdigt ehrenamtliches Engagement

Bei einer Feierstunde in der Jakobskapelle des Rathauses wurden am Mittwoch 22 Zwickauer ausgezeichnet, die sich im Seniorenbereich ehrenamtlich betätigen. Bürgermeister Bernd Meyer dankte den Frauen und Männern für ihr soziales Engagement und übergab ihnen eine Urkunde der Oberbürgermeisterin, einen Einkaufsgutschein, ein Präsent mit Blume und zwei Eintrittskarten für den Seniorenball in der Neuen Welt. Seit 1994 werden die Auszeichnungen im Ehrenamt vorgenommen. Erstmals erhielt in diesem Jahr auch ein Ehepaar für ihr gemeinsames soziales Engagement im Bereich der Seniorenarbeit eine Auszeichnung.