Stadt warnt vor falscher Gewerbemeldung

falsches Fax unterwegsIn Zwickau ist wieder ein falsches Anschreiben zur Gewerbe-Meldung in Umlauf. Diesmal kommt es von der Frechen.Gewerbe-Meldung der Europe Reg Service aus Leipzig. Die Kopfzeile lautet: Zwickau Gewerbe-Meldung.de, Gewerbebetriebliche Eintragungsofferte. Das Rathaus weist daraufhin, dass das Schreiben nicht von der Stadt Zwickau, bzw. dem örtlichen Gewerbeamt versendet wird. Nach Auskunft von der Gewerberegistratur der Stadtverwaltung Leipzig ist diese Firma in der Messestadt weder bekannt und noch registriert. In dem Fax werden Gewerbetreibende oder Firmen aufgefordert, ihre fehlenden oder fehlerhaften Daten zu ergänzen oder zu korrigieren und gebührenfrei bis zur angegebenen Frist zurückzusenden. Im weiteren Text steht jedoch, dass für den Firmeneintrag ein jährlicher Beitrag von 348 Euro netto inklusive Umsatzsteuer erhoben wird. Wer seine aktualisierten Daten mit Unterschrift zurückfaxt, geht damit gleichermaßen einen Vertrag ein!