Stabiles Jahr 2022 bei der ZEV

Ukraine – Krieg, Energiekrise, extreme Preissprünge, Gasmangellage, Energiebremse, Gaspreisdeckel, Strompreisdeckel, im Jahr 2022 jagte eine Hiobsbotschaft die nächste. Mancher Versorger schaffte die schnellen Änderungen nicht, auch mancher Kunde stand plötzlich ohne Versorgungsvertrag da. Der Energiemarkt machte extreme Sprünge. Bei der Jahrespressekonferenz der Zwickauer Energieversorgung aber sah man recht entspannte Gesichter.

About Post Author