Spiel, Spaß und Sport – Kindertagsfest in Marienthal

Der 1. Juni ist „Internationaler Tag des Kindes“. Der Tag soll auf die Rechte und besonderen Bedürfnisse von Kindern aufmerksam machen. Er wird in über 145 Ländern begangen. Die UNICEF empfahl 1954 darüber hinaus den 20. September als „Weltkindertag“. Diesem Vorschlag schloss sich die ehemalige BRD an. Seit der Wiedervereinigung wird in vielen Städten an beiden Tagen gefeiert. Einige Kinder in Deutschland haben also das Glück, zweimal im Jahr feiern zu dürfen. In Zwickau wurde der 1. Juni als Anlass genommen, zu feiern. Am Montag in Marienthal.

 

%d Bloggern gefällt das: