Spiegel-Bestseller im Alten Gasometer

Am Donnerstag stellen „Spiegel“-Legende Stefan Aust und „Opus-Primum“-Preisträger Dirk Laabs ihren neuen Bestseller „Heimatschutz – Der Staat und die Mordserie des NSU“ im Zwickauer Gasometer vor. In dem knapp 900 Seiten starken Buch werden die zahlreichen Verbindungen zwischen Verfassungsschutz und rechtsextremer Szene sowie die lange Geschichte des Rechtsterrorismus in Deutschland analysiert und dokumentiert. Alle bisherigen Erkenntnisse zum selbsternannten „Nationalsozialistischen Untergrund“ werden zueinander in Beziehung gesetzt. Im Anschluss an die Lesung (Beginn ist um 20 Uhr) kommen die Autoren mit dem Publikum ins Gespräch. Tickets zum Vorverkaufspreis von 12 Euro zuzüglich Gebühren gibt es in allen CTS-Vorverkaufsstellen.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: