Spendenstelle geht in die Weihnachtspause

Asyl_Kleiderkammer_08Die Zentrale Spendenstelle der Lutherkirchgemeinde im Verwaltungszentrum hat vorübergehend geschlossen. Grund ist eine verlängerte Öffnungszeit der Ausgabestelle der Sparkasse für Asylbewerber, die sich unmittelbar neben der Kleiderkammer befindet. Da sich beide Öffnungszeiten in dieser Woche überschneiden, wurde der Sparkasse das Vorrecht gewährt. Ab 6. Januar 2016 ist die Spendenstelle wieder regulär geöffnet. Einen erhöhten Bedarf gibt es derzeit vor allem bei Winterjacken (Größe S und M) für Männer und Frauen. Aber auch Schuhe, Stiefel, Nacht- und Bettwäsche, Freizeitsachen, Taschen, Rucksäcke, Handtücher in allen Größen, Küchenutensilien oder Spielsachen (bitte keine Kuscheltiere) werden entgegengenommen. Die Sachen sollten in einem guten Zustand, nicht abgenutzt, ohne Fehler und sauber sein, andernfalls werden sie nicht angenommen! Ausgeschlossen von einer Annahme sind Möbel und Elektrogeräte jeglicher Art. Erreichbar ist die Spendenstelle in der Werdauer Straße 62 auch telefonisch (0375/837330, montag und Mittwoch, 15 bis 17 Uhr) und per E-Mail (kleiderkammer@luthergemeindezwickau.de).