SPD Fraktionsgeschäftsführer wird neuer Finanzbürgermeister

Viele von Ihnen haben gestern sicher die Ausstrahlung der Sitzung des Zwickauer Stadtrates verfolgt. Der Stadtrat musste sich natürlich in Zeiten von Covid 19 auch an Abstände und Regeln halten. Es war aber auch eine Sitzung, bei der teilweise recht heiß diskutiert wurde.

So ging es unter anderem um die Feststellung des Wahltages für die Nachwahl der Oberbürgermeisterwahl und den Abschluss eines Vorvertrages zur Anmietung des Stadtarchives. Mit Spannung erwartet wurde dann die Wahl des neuen Bürgermeisters für Ordnung und Finanzen. Nachdem 4 Kandidaten ihren Hut in den Ring geworfen hatten, kam es letzthin zur Stichwahl zwischen dem Kandidaten der AfD, Andreas Gerold und Sebastian Lasch von der SPD. Am Ende setzte sich Lasch gegen Gerold durch. Wir baten den neuen Finanzbürgermeister der Stadt Zwickau dann um ein Interview.

 

%d Bloggern gefällt das: