Späte Anzeige zu Fahrraddiebstahl

Glauchau – (ow) Am Sonntag ist ein mutmaßlicher Fahrraddieb (24) durch den Geschädigten gestellt worden. Nun wird gegen den jungen Mann wegen Diebstahls ermittelt.

In der Zeit vom 26. bis 30. Juni war aus einem Haus an der Fischergasse ein Fahrrad im Wert von ca. 1.700 Euro gestohlen worden. Der Geschädigte erstattete jedoch keine Anzeige. Als er am Sonntag einen jungen Mann vor seinem Haus mit seinem Fahrrad sah, stellte er diesen. Der mutmaßliche Dieb flüchtete zunächst, konnte später aber bekannt gemacht werden.

Am Fahrrad des Geschädigten wurden diverse Veränderungen vorgenommen, jedoch ist der Rahmen der des gestohlenen Rades. Nun ermittelt die Polizei.

%d Bloggern gefällt das: