Smart nach Kollision umgekippt

Neumark – Zwei Verletzte und über 14.000 Euro Sachschaden waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag ereignete. Eine 59-Jährige war mit ihrem Smart auf der Straße zum Steinbruch in Richtung Dorfstraße unterwegs. Beim Passieren einer Kreuzung nahm sie einem Hyundai die Vorfahrt. Nach der Kollision kippte der Smart um. Die schwerverletzte Unfallverursacherin und der leichtverletzte 67-jährige Hyundai-Fahrer wurden ins Krankenhaus gebracht.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: