Teure Skoda-Berührung

BAB 72 – Ein 31-jähriger Skoda-Fahrer kam am Donnerstagmittag zwischen der bayerischen Landesgrenze und der Anschlussstelle Pirk ins Schleudern und kollidierte mit einem rechts neben ihm fahrenden Skoda eines 53-Jährigen. Anschließend touchierte er noch die Leitplanke, ehe er zum Stillstand kam. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden von rund 25.000 Euro.